„Tage des offenen Gartens 2015“ in diesem Jahr wieder an drei Terminen: 24. Mai, 19. Juli und 9. August 2015

Plakat zu den Tagen des offenen Gartens 2015
Am 24. Mai (Pfingstsonntag), 19. Juli und am 9. August 2015 finden die „Tage des offenen Gartens“ im Ammerland statt. „Die Aktion ermöglicht Besuchern, durch Privatgärten zu schlendern, sich auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln oder zu bewundern, was sich aus verschiedenen Gartensituationen machen lässt. Nutzen Sie die Gelegenheit, hinter Gartenpforten zu schauen, die sonst nicht geöffnet sind!“,  ermuntert Frank Bullerdiek, Kopf der Ammerland-Touristik, die Interessierten.

Die Garteneigentümer stehen vor Ort gerne von 11:00 bis 17:00 Uhr für Fragen zur Verfügung. Der Eintrittspreis beträgt in allen Gärten zwei Euro pro Person. Kinder erhalten freien Eintritt. Folgende Gärten öffnen an allen drei Aktionstagen ihre Pforten:

Bauerngarten Anke zu Jeddeloh, Wischenstraße 9, 26188 Edewecht-Jeddeloh 1
Hollweger Traumgarten, Am Wehlen 8, 26655 Westerstede
Landhof Tausendschön, Cirkuhlstr. 10, 26689 Apen-Klauhörn
Naturschule Immenreich, Hornweg 3, 26160 Bad Zwischenahn
Privatgarten Kahle, Schafdamm 60a, 26188 Edewecht
Privatgarten Oellien, Bauernhörne 1a, 26188 Edewecht
Skulpturengarten Deeken, Am Flutter 6, 26655 Westerstede

Weitere Informationen gibt es bei der Ammerland-Touristik, Am-merlandallee 12, 26655 Westerstede, Tel. 04488-56/3000, E-Mail: atis@ammerland.de oder www.ammerland-touristik.de.  
 
zurück