Neue Chefin im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Landrat Bemsberg und Susanne Greiner-Fischer
Susanne Greiner-Fischer ist seit dem 01.09.2015 die neue Leiterin des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes im Landkreis Ammerland. Landrat Jörg Bensberg begrüßte die 43-Jährige im Kreishaus und händigte ihr die Ernennungsurkunde aus.

Nach Abschluss ihres Studiums der Tiermedizin 1999 in München sammelte Susanne Greiner-Fischer ihre ersten Berufserfahrungen als Amtstierärztin in der Kreisverwaltung Soest in Nordrhein-Westfallen. 2005 kehrte sie wieder nach Bayern zurück und übernahm die stellvertretende Amtsleitung der Abteilung Verbraucherschutz in dem Landratsamt Haßberge. 2010 wurde sie Leiterin der Fachabteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung am Landratsamt Würzburg, 2013 Leiterin der Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz am Landratsamt Lichtenfels.

„Dass wir eine so erfahrene Fachkraft für die Leitung unseres Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes gewinnen konnten, freut uns sehr. Frau Greiner-Fischer ist für die verantwortungsvollen  Aufgaben bei uns bestens vorbereitet", so der Landrat.

Die  neue Leiterin des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes wünscht sich, „den konstruktiven Dialog mit Tierhaltern, Unternehmen  und regionalen Vereinigungen von  Landwirtschaft und Handwerk fortführen und praktikable Lösungen für die großen und kleinen Probleme beim Umgang mit Tieren und tierischen Erzeugnissen gemeinsam mit den Beteiligten finden.“  Besonders wichtig sei es ihr, „Lösungen immer zuerst im Gespräch zu suchen“.  Ihre zentralen Aufgaben liegen im Bereich des Tierschutzes und der Tierseuchenbekämpfung sowie der  Lebensmittelüberwachung und des Verbraucherschutzes.

Tiere sind aber nicht nur im Beruf das große Thema von Susanne Greiner-Fischer. Zusammen mit ihrem Mann nennt sie einen Hund, zwei Pferde und eine Ziege ihr Eigen: „Ich liebe das Leben auf dem Land mit allem, was dazugehört.“

Auf dem Bild sehen Sie Herrn Landrat Bensberg und Frau Greiner-Fischer.
 
zurück