Berufliche Integration von Flüchtlingen - Informationsabend für Ehrenamtliche und Fachkräfte

Integration von Flüchtlingen
Die Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe des Landkreises lädt ehrenamtlich Engagierte und hauptberuflich Tätige im Bereich Flucht und Migration zum Informationsaustausch ein. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Dienstag, dem 6.12.2016, um 19:00 Uhr im Kreishaus Westerstede (Raum 191) statt.

„Neben dem Erlernen der deutschen Sprache ist die Integration in den Arbeitsmarkt ein wichtiger Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und für ein selbstbestimmtes  Leben“, erklärte Petra Müller, Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe. „Um geflüchtete Menschen in passende Ausbildungs-und Beschäftigungsmöglichkeiten zu vermitteln, sind angemessene Deutschkenntnisse und eine verlässliche Kinderbetreuung wichtige Voraussetzungen.“

Eingeladen sind an diesem Abend Fachkräfte aus den verschiedenen Bereichen der Arbeitsvermittlung, Kinderbetreuung und Bildungskoordination, die das Thema berufliche Integration von Flüchtlingen praxisnah erörtern werden. Die Institutionen stellen ihre Arbeit vor und stehen für Austausch und Fragen zur Verfügung.

Anmeldungen bitte an Jutta Lehmann unter der Telefonnummer 04488 / 56-2760 oder per Email unter j.lehmann@ammerland.de.
 
zurück