Erweiterter Service in der Zulassungsstelle: Terminvereinbarung per Internet und erweiterte Öffnungszeiten

Frau Meiners mit dem neuen Aufrufsystem
Zusätzlich zum jetzt schon bestehenden Angebot der Online-Wunschkennzeichen-Reservierung bietet die Zulassungsstelle des Landkreises Ammerland nun auch die Möglichkeit, online Termine zu vereinbaren. „Der erweiterte Service ist  für alle Dienstleistungen wie Neuzulassung, Ummeldung, Kurzzeitkennzeichen, Abmeldung oder Ersatzpapiere nutzbar“, freut sich Landrat Jörg Bensberg.

Die verfügbaren Termine können hier auf der Website des Landkreises eingesehen werden. Nach der Reservierung des gewünschten Termins erfolgt eine Buchungsbestätigung per E-Mail. „In der Zulassungsstelle steht dem Kunden dann der nächste freiwerdende Beratungsplatz zur Verfügung, so dass Zulassungsangelegenheiten ohne nennenswerte Wartezeiten erledigt werden können“, unterstreicht Ingrid Meiners, Leiterin des Straßenverkehrsamtes. „Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kunde gleich bei der Terminvereinbarung erfährt, welche Unterlagen er mitbringen muss. Auch eine Stornierung und Terminänderung ist online möglich, was  unseren Kundinnen und Kunden ein großes Maß an Flexibilität gibt.“

Hartmut Steveker, Sachgebietsleiter der Zulassungsstelle, hat noch einen weiteren Hinweis: „Sie können sich auch online über die aktuelle Wartesituation informieren: direkt über die Website des Landkreises als auch über den QR-Code, der sich auf der gezogenen Wartemarke befindet.“

Zeitgleich werden die Öffnungszeiten erweitert:  Es ist ab Februar möglich, die Zulassungsstelle auch während der Mittagszeit in Anspruch zu nehmen.

Die neuen Öffnungszeiten der Zulassungsstelle:

Montag bis Mittwoch: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)

Donnerstag:               8:00 Uhr bis 17:00 Uhr (durchgehend)

Freitag:                        8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 


 
zurück