Erlass einer Verordnung über das Naturschutzgebiet „Godensholter Tief“ in den Gemeinden Apen, Landkreis Ammerland, und Barßel, Landkreis Cloppenburg

Bekanntmachung

Erlass einer Verordnung über das Naturschutzgebiet „Godensholter Tief“ in den Gemeinden Apen, Landkreis Ammerland, und Barßel, Landkreis Cloppenburg

Der Landkreis Cloppenburg beabsichtigt aufgrund der §§ 20 Abs. 2 Nr. 1, 22 Abs. 1 und 2, 23, 32 Abs. 2 und 3 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) vom 29.7.2009 (BGBl. I S. 2542), zuletzt geändert durch Gesetz vom 04.08.2016 (BGBl. I S. 1972) i.V.m. den §§ 14, 15, 16 Abs. 1, 23, 32 Abs. 1 und 2 Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) vom 19.2.2010 (Nds. GVBl. S. 104) sowie § 9 Abs. 4 Niedersächsisches Jagdgesetz (NJagdG) vom 16.3.2001 (Nds. GVBl. S. 100), zuletzt geändert durch Gesetz vom 8.6.2016 (Nds. GVBl. S. 114) im Einvernehmen mit dem Landkreis Ammerland eine Verordnung über das in den Gemeinden Apen (Landkreis Ammerland) und Barßel (Landkreis Cloppenburg) gelegene Naturschutzgebiet „Godensholter Tief“ zu erlassen.

Der Entwurf der Verordnung mit Karte einschließlich Übersichtskarte sowie Begründung wird in der Zeit vom 04.04.2017 bis zum 04.05.2017 bei den nachfolgend genannten Behörden öffentlich zur Einsichtnahme ausgelegt:

1. Gemeinde Apen, Hauptstraße 200, 26689 Apen, im II. Obergeschoss im Raum 3.06 während folgender Zeiten:

montags bis freitags : 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

dienstags und donnerstags : 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

2. Landkreis Ammerland, Ammerlandallee 12, 26655 Westerstede, im I. Obergeschoss im Raum 261 während folgender Zeiten:

montags bis donnerstags : 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

freitags : 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

3. Gemeinde Barßel, Theodor-Klinker-Platz, 26676 Barßel, im Zimmer 19 während folgender Zeiten:

montags : 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

dienstags, mittwochs und freitags : 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

donnerstags : 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

4. Landkreis Cloppenburg, Amt für Natur und Umwelt, Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg, im Zimmer A.102 während folgender Zeiten:

montags bis donnerstags : 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

freitags : 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Die Bekanntmachung und die Ausweisungsunterlagen werden auch unter

www.lkclp.de/aktuelles-presse/bekanntmachungen.php bereitgestellt.

Während der Auslegungszeit kann jedermann Bedenken und Anregungen hierzu beim Landkreis Cloppenburg, Amt für Natur und Umwelt, Eschstraße 29, 49661Cloppenburg, vorbringen.

Cloppenburg, den 13.03.2017
Im Auftrage

Viets


 
Planunterlagen
mehr


zurück