Abfallwirtschaftsbetrieb stellt Erdgas-Fahrzeug in Dienst

Erdgas-Fahrzeug der Abfallwirtschaft
Foto v.l.n.r.: Thomas Wolkenhauer, Hendrik Schmidt und Michael Hauschke

Künftig wird der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Ammerland mit einem Erdgas-Fahrzeug im Kreisgebiet unterwegs sein.

Aus den Händen von Thomas Wolkenhauer vom Autohaus Wolkenhauer, Westerstede, hat der Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebes Michael Hauschke am 26.06.2017 die Fahrzeugschlüssel für den neuen VW-Golf mit Erdgas-Antrieb in Empfang genommen. Der VW-Golf weist laut Herstellerangaben einen CO2 Ausstoß von 92 g/km aus und wird so in den nächsten Jahren seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Der Anteil umweltschonender Fahrzeuge des Landkreises Ammerland wird bereits seit einigen Jahren ausgebaut. „Mit der Inbetriebnahme des neuen Fahrzeuges wird auch der Abfallwirtschaftsbetrieb dazu beitragen, das Ziel des Klimaschutz- und Energiekonzeptes des Landkreises Ammerland zu erreichen, nämlich die durchschnittliche CO2-Emission der landkreiseigenen Fahrzeugflotte bis zum Jahr 2020 auf 130 g/km zu reduzieren“, freut sich Hauschke.
 
zurück