Kostenfreie Beratung zur Verbesserung der Material-und Energieeffizienz in Unternehmen – Landkreis unterzeichnet Kooperationsvereinbarung

Skala Energieeffizienz
Unternehmen Wege aufzuzeigen, wie Material- und Energiekosten oft schon mit geringem finanziellen Aufwand gesenkt werden können – das ist das Ziel einer zwischen dem Landkreis Ammerland und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH (KEAN) geschlossenen Vereinbarung. Diese ermöglicht ab sofort kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) die Inanspruchnahme einer kostenlosen Impulsberatung zu Fragestellungen der Material- und Energieeffizienz.

Interessierte Unternehmen erhalten auf Anfrage über die Wirtschaftsförderung des Landkreises Ammerland einen Beratungsgutschein im Wert von 1.000 Euro. Mit diesem wenden sie sich an einen Effizienzberater aus einem festgelegten Beraterpool.

Ziel der Impulsberatungen ist es, den Unternehmen den Einstieg in einen effizienten Umgang mit Ressourcen zu erleichtern, dadurch den Material- und Energieverbrauch zu senken und somit die Kosten zu reduzieren.

Unterstützt werden die Impulsberatungen für KMU von der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN), die federführend für die Pilotphase in 2016 war.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Unternehmen durch dieses kostenlose Beratungsangebot dabei unterstützen können, ihre Energie- und Ressourceneffizienz zu optimieren und damit nachhaltig wettbewerbsfähig zu bleiben“, freut sich Wirtschaftsförderer Fred Carstens auf die Zusammenarbeit mit der KEAN.

Alle Informationsmaterialien sowie eine interaktive Karte für die Beratersuche stehen hier auf der Internetseite der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen.

Interessierte Unternehmen können sich im Amt für Wirtschaftsförderung beim Landkreis Ammerland an Kerstin Höstje, Tel: 04488/56-1670, oder hier per E-Mail wenden.
 
zurück