Betrüger unterwegs: Angeblich im Auftrag des Landkreises tätige Person wirbt um Kunden für App

Verkehrsschild Peter Smola/pixelio
Der Landkreis Ammerland bekräftigt noch einmal seine Warnung vor Personen, die sich als Mitarbeiter des Landkreises oder als im Auftrage des Landkreises tätig ausgeben. In Westerstede hat eine Frau um Kunden für eine App für Ammerländer Firmen geworben und behauptet, für den Landkreis tätig zu sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Landkreis Ammerland kein Unternehmen mit der Erstellung einer solchen App beauftragt hat. „Sollte dies einmal der Fall sein, so hätten die beauftragten Personen stets ein Empfehlungsschreiben des Landkreises dabei“, so der Wirtschaftsförderer des Landkreises Fred Carstens.
 
zurück