64. Ammerländer Gründertreff: Tipps für das Bankgespräch sowie Informationen zum Elevator Pitch

Taschenrechner
Bild: Thorben Wengert
Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Ammerland lädt zum 64. Ammerländer Gründertreff am 8. März 2018 um 19:00 Uhr in den Gristeder Hof to Horn in Wiefelstede ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Von ihren Erfahrungen beim Schritt in die Selbständigkeit berichten bei dem Treffen Sabine Pape-Eilers (Steuerberatung) aus Edewecht, Melanie Lüken (Grafikdesign - Corporate Design - Illustration) aus Apen und Jonas Afken (e-motion - E-Bike Welt) aus Bad Zwischenahn.

Auf dem Programm stehen außerdem zwei Fachvorträge:
Christian von Deetzen von der Raiffeisenbank Rastede eG gibt Tipps und Hinweise für das Bankgespräch. Maren Ulbrich von „Handwerksmensch“ informiert darüber, wie Gründerinnen und Gründer mit einer kurzen, präzisen Präsentation –  dem so genannten Elevator Pitch –  neue Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner überzeugen können.

„Der Gründertreff richtet sich an alle, die sich intensiver mit dem Thema Gründung beschäftigen wollen. In lockerer informeller Runde bringen wir Gründer, Gründungsinteressierte und Jungunternehmen zusammen. Über die Fachvorträge schaffen wir eine gemeinsame Basis für einen intensiven Austausch sowie die Vernetzung mit Gleichgesinnten“, erklärt Sandra Hartke, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten (Tel. 04488/ 56 2220 oder hier per E-Mail.


 
zurück