Weitere „Tage des offenen Gartens 2018“ – 24. Juni und 29. Juli

Plakat offenen Garten
Am 24. Juni und 29. Juli 2018 finden weitere „Tage des offenen Gartens“ im Ammerland statt. „Die Garteneigentümer stehen von 11:00 bis 18:00 Uhr vor Ort für Fragen zur Verfügung. Der Eintrittspreis beträgt in allen Gärten zwei Euro pro Person. Kinder erhalten freien Eintritt. Im Park der Gärten in Bad Zwischenahn und im Rhododendronpark Hobbie gilt der reguläre Eintrittspreis“, teilt Frank Bullerdiek, Chef der Ammerland-Touristik, mit.

Folgende Gärten öffnen am 24. Juni 2018  ihre Pforten:

Landhof Tausendschön, Cirkuhlstr. 10, Apen-Klauhörn,
Heilkräuter-Labyrinth-Garten, Steenkampsweg 3,
Bad Zwischenahn-Haarenstroth,
Bauerngarten Anke zu Jeddeloh, Wischenstraße 9,
Edewecht-Jeddeloh 1,
Privatgarten Kahle, Schafdamm 60a, Edewecht-Klein-Scharrel,
Privatgarten Oellien, Bauernhörne 1a, Edewecht-Osterscheps,
Privatgarten Müller-Bollenhagen, Hollener Str. 12 a, Wiefelstede
Dubiel Natursteingarten, An der Autobahn 19, Wiefelstede-Westerholtsfelde,
Hollweger Traumgarten, Am Wehlen 8, Westerstede-Hollwege,
Grüne Oase Ohliger, Am Vehstall 6, Westerstede-Burgforde,
Hausgarten Ulken, Asternweg 4, Westerstede,
Privatgarten Stolle, Am Schützenplatz 5, Wiefelstede und
Kögel-Willms-Heilpflanzengarten, Kögel-Willms-Str. 2, Rastede.

Weitere Informationen gibt es hier bei der Ammerland-Touristik,
Ammerlandallee 12, 26655 Westerstede, Tel. 04488 56-3000 oder hier per E-Mail.
 
zurück