Sanierung der Deponiestraße - Zentraldeponie bleibt am 25. August 2018 geschlossen

Bild der Deponie Mansie
Die Zentraldeponie Mansie bleibt am Samstag, dem 25. August 2018, geschlossen. Für die Sanierung der fast dreißig Jahre alten Deponiestraße werden Asphaltierungsarbeiten auf dem Gelände ausgeführt. Im Vorfeld wurde im laufenden Betrieb bereits der ebenso alte Bereich für Privatanlieferer instandgesetzt.

„Um die Beeinträchtigung für die private Müllentsorgung möglichst gering zu halten, verlängert die Deponie ihre Öffnungszeit am Vortag - Freitag, dem 24.08.2018 - einmalig um anderthalb Stunden und schließt dann erst um 18:00 Uhr ihre Pforten“, gibt Michael Hauschke, Betriebsleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes, bekannt und versichert: „Die Recyclinghöfe der Gemeinden stehen unbeeinflusst in gewohntem Umfang als Entsorgungsanlagen für Grün- und Metallabfälle sowie Altpapier zur Verfügung.“
 
zurück