Sternsinger segnen das Kreishaus

Die Sternsinger der Herz-Jesu-Gemeinde Westerstede besuchten pünktlich zum neuen Jahr wieder das Haus der Ammerländer Kreisverwaltung. Im Beisein von Pfarrer Carl Trenkamp brachten die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar sowie die Sternenträgerin mit der Kreide den Segensspruch C + M + B für das Jahr 2009 an. Die Buchstaben stehen für die Bitte „Christus Mansionem Benedicat“, was übersetzt „Christus segne dieses Haus“ bedeutet. Als Dank erhielten die Kinder aus der Hand von Ralf Denker, Leiter des Personal- und Organisationsamtes, eine Spende und etwas Schokolade als Stärkung für die nächsten Auftritte.


Seit ihrem Start 1959 hat sich das Dreikönigssingen zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. In diesem Jahr werden unter dem Motto „Kinder suchen Frieden“ Spenden gesammelt, mit denen Kinder unterstützt werden sollen, die weltweit unter den Folgen kriegerischer Auseinandersetzungen leiden.


 
zurück