Neue Führungskräfte im Kreishaus

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 18. März, wichtige Personalentscheidungen getroffen: So wurde der aus dem Haus der Kreisverwaltung kommende Kreisoberamtsrat und Diplom-Volkswirt Thomas Kappelmann (44) mit Wirkung zum 01.01.2010 einstimmig zum Ersten Kreisrat und damit zum Allgemeinen Vertreter des Landrates gewählt. Der seit 1989 beim Landkreis beschäftigte Thomas Kappelmann war u.a. Geschäftsführer beim Rettungsdienst und Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebes, bevor er 2004 Kreiskämmerer wurde.


Ebenfalls einstimmig wurde Sozialdezernent Ingo Rabe (47), der seit 1992 beim Landkreis Ammerland tätig ist, in seinem Amt bestätigt. Rabe leitet als Jurist das Dezernat für Jugend, Soziales und Ordnung und hat sich in seiner bisherigen Amtszeit besondere Anerkennung erworben.

Neu in das Team um Landrat Jörg Bensberg wird voraussichtlich zum 01.06.2009 Dr. Thomas Jürgens (43) als Leiter des Bau- und Umweltdezernates kommen. Der Jurist verfügt über eine breite berufliche Erfahrung: Nach seiner Promotion war er zunächst als Fachanwalt für Verwaltungs-, Bau- und Umweltrecht und dann in leitenden Positionen bei der Bezirksregierung Weser-Ems mit Stationen beim Landesamt für Verbraucherschutz und beim Landkreis Wittmund tätig. Nach Auflösung der Bezirksregierung wechselte er zum Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt in Oldenburg.

„Ich freue mich sehr, dass der Kreistag allen meinen Vorschlägen gefolgt ist. Damit hat der Landkreis ein Führungsteam, das sich durch besondere fachliche Kompetenz, großes Engagement und praktizierte Bürgernähe auszeichnet“, zeigte sich Jörg Bensberg überzeugt. 


 


 
zurück