Wissbegierige Schülerinnen und Schüler in der Kreisverwaltung zu Gast

Die beiden vierten Klassen der Grundschule Wahnbek waren im Rahmen des Heimatkundeunterrichts zu Besuch im Westersteder Kreishaus. Während eines kleinen Frühstücks erläuterte Landrat Jörg Bensberg die Aufgaben der Kreisverwaltung und ließ sich "Löcher in den Bauch fragen".

"Eine sehr wissbegierige Klasse", freute sich Bensberg, der den Kindern auch gern sein Arbeitszimmer zeigte. Anschließend besichtigten die Schülerinnen und Schüler noch den Katastrophenschutzkeller im Kreishaus. Danach ging es zur Besichtigung der Abfalldeponie Mansie und der Technischen Zentrale in Elmendorf.

 


 
 
zurück