Auch Ausbildungsplatzinitiative 2011 außerordentlich erfolgreich

Auch die vierzehnte Ausbildungsplatzinitiative des Landkreises Ammerland hat sich als voller Erfolg erweisen: Von den 479 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben 475 eine Ausbildungsstelle erhalten, eine Praktikantenstelle angetreten oder sich für den weiteren Schulbesuch entschieden.

„Zu der außerordentlich guten Vermittlungsquote der Ausbildungsplatzinitiative haben erneut die Patenschaften von Vertretern aus Politik und Kreisverwaltung beigetragen“, freut sich Horst Caspers, Leiter des Kreisschul- und Kulturamtes. „Mit den verbleibenden vier Jugendlichen stehen wir weiter in Kontakt und hoffen, auch hier noch helfen zu können!“

 „Wir wissen: Jugend ist Zukunft, Ausbildung ist Zukunft. Deshalb sind wir auch in diesem Jahr mit gutem Beispiel vorangegangen und haben wieder zwei zusätzliche Ausbildungsplätze eingerichtet“, so Landrat Jörg Bensberg, der sich bei allen Firmen und Unternehmen, die sich beteiligt und so zahlreich Ausbildungsplätze bereitgestellt haben, ausdrücklich bedankt.   

 
 
zurück