49. Gründertreff: Effektives Forderungsmanagement und Krankenversicherung stehen im Mittelpunkt

Zum 49. Ammerländer Gründertreff am 17. November um 19.00 Uhr im Gasthof Rabe in Wiefelstede lädt die Kreiswirtschaftsförderung alle interessierten Gründer, Gründungswillige und bereits bestehende Jungunternehmen ein.

Die Veranstaltung wird eröffnet durch Erfahrungsberichte der Existenzgründer Astrid und Uwe Aurin von der Soupmama & Friends GmbH und der Malerin Bärbel Purnhagen. Die Gründer werden ihren Start in die Selbstständigkeit schildern und wertvolle Tipps und Hinweise geben. In der Pause findet eine Verköstigung mit frisch zubereiteten Suppen der Eheleute Aurin statt. 

Im Anschluss folgen Fachvorträge. Yvonne Ahlers und Jürgen Hin-richs von der AOK Westerstede erläutern, was Existenzgründer bei der Krankenversicherung zu beachten haben und inwieweit Selbstständigkeit und gesetzliche Krankenversicherung zusammenpassen. Elvira Nordholz und Rainer Klock von der Creditreform Oldenburg beschäftigen sich in ihrem Fachvortrag mit der Frage, wie Rechnungen richtig gestellt werden und ein effektives Forderungsmanagement aussieht.

Der Eintritt zum 49. Ammerländer Gründertreff ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bittet die Kreiswirtschaftsförderung um eine Anmeldung unter Tel. 04488/56-2220 oder per E-Mail: m.jochens@ammerland.de
 
 
zurück