Badegewässerqualität im Landkreis Ammerland ausgezeichnet

Die aktuelle Qualität der Badegewässer im Ammerland ist ausgezeichnet. Diese Information kann jetzt auch per Internet abgefragt werden: unter www.ammerland.de/gesundheit.php. Hier finden sich der Badegewässer-Atlas Niedersachsen sowie eine Zusammenstellung der untersuchten  Badestellen im Ammerland, ergänzt um  Informationen zu Blaualgen, Zerkarien usw.

Zurzeit ist das Badevergnügen im Ammerland überall ungetrübt: Alle beprobten Badestellen wiesen eine gute (3x) bis ausgezeichnete (11x) Qualität auf. Die Wassertemperatur lag letzte Woche um die 20 Grad. 

Die Wasserqualität der Badeseen im Ammerland wird alle 14 Tage vom Gesundheitsamt des Landkreises untersucht. Zwischen den offiziellen Proben werden der Woldsee – wegen seiner hohen Besucherzahlen – und das Zwischenahner Meer – wegen der Möglichkeit einer Algenblüte – zusätzlich angefahren, um optisch die Qualität zu beurteilen.

Bei Fragen steht Hartwig Martens, Hygieneinspektor im Gesundheitsamt, unter der Telefonnummer 04488-56-5321 zur Verfügung.
 

 
 
zurück