Westersteder Behördenmitarbeiter krempeln die Ärmel hoch

Dem siebten Blutspende-Aufruf des Landkreises Ammerland folgten insgesamt 58 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Westerstede, des Finanzamtes, Katasteramtes, Amtsgerichts, der Polizei sowie des Landkreises.  Insgesamt flossen 29  Liter Blut.

"Ich freue mich, dass unsere Aktion auch in diesem Jahr so positiv aufgenommen wurde und möchte mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, das in den Sommermonaten stets sehr knappe Kontingent an Blutkonserven aufzufüllen“, so Landrat Jörg Bensberg, selbst ein langjähriger Spender.

Blutspenden kann jeder Gesunde von 18 bis 68 Jahren, der mindestens 50 Kilogramm auf die Waage bringt. Infos und Termine zur Blutspende gibt es kostenfrei unter 0800/1194911 oder im Internet unter www.blutspende-nstob.de.

 
zurück