24. Landesentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“: Bereisung von Godensholt, Halsbek und Torsholt

Die drei Ammerländer Dörfer Godensholt, Halsbek und Torsholt, die sich für den Landesentscheid im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ qualifiziert haben, werden am 26. und 27. September bereist. Dann müssen die drei Ammerländer Dörfer in einer 90minütigen Präsentation die Juroren des Landes überzeugen, dass sie zukunftsfähig sind.

Die Konkurrenz ist groß: Insgesamt 19 Dörfer aus ganz Niedersachsen nehmen am Landesentscheid 2012 teil. Lediglich zwei Dörfer davon haben die Chance, sich dem Bundeswettbewerb zu stellen. „Ich bin sehr stolz, dass von den 19 am Landesentscheid teilnehmenden Dörfer drei aus dem Landkreis Ammerland kommen“, unterstrich Landrat Jörg Bensberg das bisher hervorragende Abschneiden von Halsbek, Torsholt und Godensholt. Am 27. September ist auch der letzte Bereisungstag. Danach wird sich die Kommission zurückziehen und entscheiden, welche beiden von den insgesamt 19 für den Landesentscheid nominierten Dörfern Niedersachsen am Bundeswettbewerb vertreten soll.

Bereisungsplan1 und 2.
 
 
zurück