Gesetzliche Neuregelung zur Organ- und Gewebespende: Landkreis unterstützt Aufklärungs- und Informationsarbeit

Der Landkreis Ammerland unterstützt die Informationskampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Krankenkassen: Informationsmaterial zur Organ- und Gewebsspende und Organspendeausweise können ab sofort an der Information/Telefonzentrale im Erdgeschoss des Kreishauses entgegengenommen werden.

Hintergrund ist, dass am 1. November 2012 die bisherige "erweiterte Zustimmungslösung" zur Organ- und Gewebespende durch die "Entscheidungslösung" ersetzt worden ist. Gleichzeitig sollen alle Bundesbürger ermuntert werden, sich über das Thema Organspende zu informieren und dazu eine eigene Entscheidung zu treffen.

Die Voraussetzungen für eine Organspende bleiben dieselben: Nur wenn der Hirntod des Verstorbenen nachweislich festgestellt wurde und eine Zustimmung vorliegt, ist das Spenden von Organen möglich. Ziel des überarbeiteten Transplantationsgesetzes ist es, die Bereitschaft zur Organspende zu steigern und die Situation der 12.000 Wartelisten-Patienten in Deutschland zu verbessern. 

„Die Förderung der Organspendebereitschaft ist mir ein besonderes Anliegen.  Möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sollten sich mit der Frage der Organ- und Gewebespende auseinandersetzen und eine persönliche Entscheidung treffen. Umfassende und sachliche Informationen sind dafür die besten Voraussetzungen. Deshalb unterstützt der Landkreis die Kampagne der BZgA und der Krankenkassen gern“, erklärte Landrat Jörg Bensberg, der selbst Inhaber eines Organspendeausweises ist.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet auf ihrer Website unter  www.organspende-info.de/information/spende-und-transplantation umfangreiches Informationsmaterial an. Unter www.organspende-info.de/aktivitaeten/ausweis/erstellen  kann dort auch der Organspendeausweis heruntergeladen werden. Das gebührenfreie Infotelefon Organspende ist unter der Rufnummer 0 800/90 40 400 Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr besetzt.


 
zurück