Vorlesetag im Ammerland großer Erfolg

 „Geschichten und (Vor-)Lesen verbindet!“ Unter diesem Motto stand der Vorlesetag im Ammerland, der im evangelischen Altenzentrum Westerstede stattfand und der sich vieler kleiner und großer Zuhörer erfreute. Stellvertretend für alle Vorleserinnen und Vorleser las Landrat  Jörg Bensberg Geschichten von „Schnuddel“ von Janosch vor. 

„Ich mache sehr gerne beim Vorlesetag mit“, so Landrat Jörg Bensberg, „weil ich Bücher schon als Kind geliebt habe. Ich finde es schön, diese Begeisterung an Kinder weiterzugeben und ihnen Leselust zu vermitteln.“ Und das tat der Landrat sehr anschaulich mit Schnuddel, der ein sehr kleiner Kerl ist, aber sich vor nichts zu fürchten braucht, weil er nämlich einen Hut hat, der ihn behütet und eine Botschaft, die ihm Kraft gibt.

Nicht nur die Geschichten von Schnuddel begeisterten die großen und kleinen Zuhörer, sondern auch der humorvolle Beitrag von Gerda Zanelli, die als Bewohnerin des Altenzentrums selbst ehrenamtliche Vorleserin ist. Darüber hinaus präsentierten Schülerinnen  und Schüler der Brakenhoffschule sechs kleine Geschichten: Sie waren stellvertretend für die vielen Schülerinnen und Schüler im Ammerland angetreten, sich über ihre LeselernhelferInnen und VorleserInnen freuen, das Lesen selber lieben und sich an Vorlesewettbewerben beteiligen. 

„Ziel des Aktionstages ist es, das Vorlesen und Lesen lernen zu fördern und zu verbreiten. Dazu waren zahlreiche Akteure anwesend, die in einem breit aufgestellten Netzwerk mit ihren Angeboten Leseförderung und ehrenamtliches Engagement im Ammerland verbinden“, so Ute Aderholz, die Leiterin des Umweltbildungszentrums, die den Vorlesetag mit Helma Setje-Eilers von der Freiwilligenagentur der AWO Ammerland organisiert hatte. Der Vorlesetag fand einen schönen Abschluss mit dem Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, das die Schülerinnen und Schüler sehr zur Freude der älteren Zuhörerinnen und Zuhörer vortrugen.

Weitere Informationen über den bundesweiten Vorlesetag und den zahlreichen Aktionen gibt es im Internet unter www.vorlesetag.de.

 


 
 
zurück