Wirtschaftsförderer Michael Strebel in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 34 Dienstjahren beim Landkreis Ammerland wurde am 19.12.2012 der Amtsleiter des Amtes für Wirtschaftsförderung, Kreisoberamtsrat Michael Strebel, von Landrat Jörg Bensberg in den Ruhestand verabschiedet.

Strebel, der seit 1990 als Wirtschaftsförderer tätig war, hat die wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Ammerland maßgebend mit begleitet und gestaltet. Im Rahmen seiner Tätigkeit unterstützte und beriet er Unternehmen bei Investitionsentscheidungen, bei der Inanspruchnahme von Förderprogrammen und bei Existenzgründungen und baute vielfältige Kooperationen und Netzwerke mit auf, um die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch auch über die Grenzen des Landkreises hinweg zu pflegen und zu erweitern.

Landrat Jörg Bensberg dankte Herrn Strebel für die geleistete Arbeit: "Mit Ihnen geht ein sehr fachkompetenter und engagierter Mitarbeiter, der den Landkreis in seiner wirtschaftlichen Entwicklung sichtbar vorangebracht hat und der von den Unternehmen sehr geschätzt wurde. Sie haben einen wesentlichen Beitrag für ein erfolgreiches Miteinander von Landkreis und heimischer Wirtschaft geleistet. Für Ihre Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute“.

Nachfolger von Michael Strebel als Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung wird Fred Carstens, der seit 01.12.1999 beim Landkreis Ammerland tätig ist und zuletzt als stellvertretender Amtsleiter des Personal- und Organisationsamtes tätig war.
 
zurück