Studierende des Studienganges BWL-Online präsentieren „Regionale Klimaschutzkonzepte“ im Kreishaus des Landkreises Ammerland

Studierende des Fachbereiches Wirtschaft der Jade Hochschule in Wilhelmshaven haben am 11.01.2013 im Kreishaus des Landkreises Ammerland die Ergebnisse ihrer Untersuchungen über verschiedene regionale Klimaschutzkonzepte präsentiert. Vorgestellt wurden die Klimaschutzkonzepte der Landkreise Friesland und Osnabrück sowie der Städte Hamburg, Gelsenkirchen, Siegen sowie Osnabrück und deren Auswirkungen auf Wirtschaft, Kommunen und Umwelt. Die Studentinnen und Studenten, die aus allen Teilen  Deutschlands ins Ammerland gereist waren, studieren im Fachbereich Wirtschaft an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven im Studiengang BWL-Online.

„Dieser Online-Studiengang“ so der Dekan des Fachbereiches Wirtschaft der Jade Hochschule Prof. Dr. Gerd Hilligweg „bietet den Studenten die Möglichkeit, sich mit flexibler und selbst gestalteter Zeiteinteilung weiterzubilden und ihren beruflichen Horizont in attraktiver Weise zu erweitern.“

Für den Landkreis Ammerland waren die Präsentationen der Studierenden von besonderem Interesse, beschäftigt man sich dort doch aufgrund eines entsprechenden Grundsatzbeschlusses des Kreistages aus dem vergangenen Jahr zur Zeit ebenfalls mit der Aufstellung eines Klimaschutz- und Energiekonzeptes. Ein erster Entwurf dieses Konzeptes für den Landkreis liegt bereits vor und soll nach Aussage des Ersten Kreisrates Thomas Kappelmann bereits im Februar den Gremien vorgelegt werden.

 
zurück