Vortrag im Kreishaus: „Wie Sie im Alter möglichst lange selbstständig wohnen können“

Anna Pfeiffer
Anna Pfeiffer
Begleitend zu der Ausstellung „Was heißt schon alt?“, die vom 19-27. September im Kreishaus läuft, wird im Kreishaus Westerstede (Raum 191) der Vortrag „Wie Sie im Alter möglichst lange selbstständig wohnen können“ angeboten.  Der Vortrag findet am 25. September 2013 um 15:00 Uhr statt. Referentin ist die Dipl. Gerontologin Anna Pfeiffer vom Seniorenservicebüro Landkreis Ammerland.

„Die meisten älteren Menschen möchten auch im hohen Alter selbstbestimmt und selbstständig leben. Aber gerade zu Hause passieren die meisten Unfälle. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig Gedanken zu machen und sich über Hilfsmöglichkeiten zu informieren: Vom Einsatz kleiner Hilfsmittel bis hin zu Umbaumaßnahmen ist vieles möglich!“, wirbt Anna Pfeiffer für ihren Vortrag, der kostenfrei ist.

Über Anmeldungen freut sich Christel Ulken, Tel.: 04488 56-2770 oder per E-Mail an  seniorenservicebuero@ammerland.de.


 
zurück