Neue Abfallplaketten an Tonnen anbringen

Gebührenmarken
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Ammerland bittet darum, die neuen Abfallplaketten für die Jahre 2014/2015 bis Ende Februar deutlich sichtbar auf die Abfallgefäße zu kleben. Die Plaketten sind in den letzten Tagen von den Steuerämtern der Gemeinden und der Stadt Westerstede an die Eigentümer und Hausverwaltungen verschickt worden.

Noch bis Ende Februar wird das vom Landkreis Ammerland beauftragte Entsorgungsunternehmen auch Mülltonnen leeren, auf denen keine gültige Gebührenplakette aufgebracht ist.

„Haushalte, die bislang noch keine Abfallgebührenmarke erhalten haben, werden gebeten, sich mit dem jeweiligen Steueramt der Wohnsitzgemeinde bzw. mit ihrem Vermieter in Verbindung zu setzen“, bittet Michael Hauschke, Betriebsleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes.
 
zurück