Andree Hoffbuhr neuer stellvertretender Kreisbrandmeister

Michael Rohlfs, LR Bensberg, Andree Hoffbuhr, Johann Westendorf.
Michael Rohlfs, LR Bensberg, Andree Hoffbuhr, Johann Westendorf.
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Westersteder Kreishaus übertrug Landrat Jörg Bensberg Andree Hoffbuhr mit Wirkung vom 1. April die Funktion des stellvertretenden Kreisbrandmeisters. Einen entsprechenden Beschluss hatte der Kreistag in seiner Sitzung am 20. März gefasst.

Hoffbuhr übernimmt das Amt des stellvertretenden Kreisbrandmeisters zunächst kommissarisch, bis er die Ausbildung zum Verbandsführer abgeschlossen hat. „Das freiwillige Engagement im Bereich des Brandschutzes hat einen hohen Stellenwert und wir danken Ihnen, dass Sie sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe stellen“, würdigte Landrat Bensberg ihm gegenüber die Bereitschaft zur Übernahme des Amtes.

Hoffbuhr löst mit der Übernahme der Funktion des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Michael Rohlfs in seinem Amt ab, dem Landrat Bensberg seinen ausdrücklichen Dank für die geleistete Arbeit aussprach.
 
zurück