Landkreis ordnet Geschwindigkeitsbeschränkung auf der Hauptstraße in Holtgast an

siebziger Verkehrsschild
Die Verkehrsbehörde des Landkreises Ammerland hat auf der L 821 (Hauptstraße) in Holtgast eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h angeordnet.

"Eine vom Landkreis durchgeführte Verkehrsmessung hat ergeben, dass die festgestellten Geschwindigkeitswerte durchaus zu einer erhöhten Gefahrenlage im Bereich des dortigen Biker-Hotels führen. Insbesondere an Wochenenden sind die Zufahrten dort stark frequentiert", erläuterte Frieso Ralle, stellvertretender Leiter des Straßenverkehrsamtes. Die Geschwindigkeitsbeschränkung wurde für die Monate April bis September angeordnet. "Nach einer Eingewöhnungsphase wird die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit nicht nur im Bereich des Biker-Hotels, sondern auch auf den Zufahrtsstraßen durch den Landkreis überwacht", so Ralle weiter.
 
zurück