Bildergalerien

Impressionen vom 30. Neujahrsempfang des Landkreises Ammerland am 13. Januar 2017
Festrednerin zum Thema „Ist man eigentlich an einen Rollstuhl gefesselt?“ war Petra Wontorra, Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen. Desweiteren stand auch der Landrat der polnischen  Partnerlandkreises Pleszew Maciej Wasielewski (rechts im Bild) auf der Rednerliste, der Landrat Jörg Bensberg  als "guter Seele der polnisch-deutschen Partnerschaft" eine Auszeichnung überreichte. Alle Anwesenden buchsäblich von den Sitzen gerissen hat das musikalische Rahmenprogramm der Inklusionsband Phonebox in Zusammenarbeit mit der Percussion Group der Kreismusikschule. Die Reden von Landrat Jörg Bensberg und Petra Wontorra können Sie hier nachlesen.
Bildergalerie

Grundschule Wahnbek zu Besuch im Kreishaus

Bei Brötchen und Kakao informierten sich die 46 Schülerinnen und Schüler aus Wahnbek bei Landrat Jörg Bensberg direkt über seine Arbeit und die Aufgaben seiner Behörde. Mehr dazu hier.


Bildergalerie

Flüchtlinge im Ammerland
Mit der Aufgabe, die schutzsuchenden Flüchtlinge und Asylanten zu versorgen, unterzubringen und in unsere Gemeinschaft einzubinden, waren und sind viele Akteure im Landkreis intensiv befasst. In der Bildergalerie finden Sie dazu Bilder von der Ankunft im Kreishaus, der Registrierung, der medizinischen Versorgung und der Unterbringung in den Berufsbildenden Schulen Ammerland. Mehr Informationen zu den Flüchtlingen im Ammerland finden Sie hier, mehr zum Thema "Flucht und Asyl: Aktuelle Zahlen und Entwicklungen" finden Sie hier bei der Bundeszentrale für politische Bildung.
Bildergalerie

Wahnbeker Schüler zu Besuch im Kreishaus
Wofür gibt der Landkreis sein Geld aus? Wer kontrolliert die Äpfel auf dem Markt? Darf jeder ein Gewehr besitzen? Was verdient ein Landrat? Kann eigentlich jeder Landrat werden? Trinkt ein Landrat morgens schon Champagner? Fragen über Fragen hatten die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen der Grundschule Wahnbek an Landrat Jörg Bensberg.
 
Bildergalerie

Ausstellungseröffnung im Kreishaus
Faszination Moor“ heißt eine Ausstellung des Regionalen Umweltzentrum Schortens, die am 9. März um 15 Uhr im Kreishaus eröffnet wurde. Angelika Borkenstein und  Dr. Reinhard Jödicke  haben eine Auswahl an typischen Landschafts-, Pflanzen- und Tieraufnahmen unserer heimischen Moore zusammengestellt und 56 großformatiger Bilder (60 x 80 cm) aufbereitet.
Bildergalerie

Einweihung und Jubiläum des Umweltbildungszentrums
„Ich beglückwünsche das Umweltbildungszentrum zum 20-jährigen Bestehen. Es hat sich in dieser Zeit  einen nicht wegzu-denkenden Platz in der Ammerländer Bildungslandschaft erworben“, resümierte Landrat Jörg Bensberg bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste der Festveranstaltung in den neuen Räumlichkeiten des Umweltbildungszentrums. Mehr
Bildergalerie

Besuch aus Polen im Mai 2014
Eine rund 50-köpfige Delegation aus dem Partnerkreis Pleszew unter Leitung der stellvertretenden Landrätin Dorota Czaplicka und dem Vorsitzenden des Kreisrates Miroslaw Kuberka war vom 15. bis 18. Mai in Westerstede zu Besuch
Bildergalerie

Praeventionstag BBS
"Echt krass" - das war die Resonanz, die der Verkehrssicherheitstag der Berufsbildenden Schulen Ammerland und des Landkreis Ammerlandes auf dem Gelände der BBS bei den Teilnehmerinnen und Teilmehmern hervorgerufen hat. Mehr dazu hier.
Bildergalerie

Einweihung der "Bodenstation Moor"
Im Kayhauser Moor (Bad Zwischenahn) ist die erste niedersächsische  „Bodenstation Moor“ mit einem zünftigen Moorfrühstück eröffnet worden. 
Bildergalerie

Ausstellung im Kreishaus: "Ran an die junge Kunst!"
„Ran an die junge Kunst!“ ist der Titel einer Ausstellung, unter dem 80 Kinder und Jugendliche, die von  dem Aper Künstler Thomas Rost  inspiriert und dabei mit dem „Kunst-Virus“ infiziert wurden, im Kreishaus ihre Bilder und Skulpturen ausstellen.
Bildergalerie


Familientag am 7. Mai 2011

Familientag   Familientag   Familientag  
Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (37 Bilder)

 
 
zurück