Entsorgung bei Privathaushalten

Der Landkreis Ammerland als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger bietet den Bürgerinnen und Bürgern umfassende Systeme zur Entsorgung von Abfällen, Wertstoffen und Schadstoffen an.
Dazu zählen:


  • Rest- und Biomüllentsorgung 
  • Sperrmüllabfuhr
  • Sammlung von Ast- und Strauchwerk 
  • Abnahme von schadstoffhaltigen Abfällen (Sondermüll) 
  • Sammlung des Altpapiers über die kostenlose Papiertonne.  

Nach der Satzung des Landkreises Ammerland über die Regelung des Anschluss- und Benutzungszwanges bei der Abfallentsorgung ist jeder Eigentümer verpflichtet, sein Grundstück an die öffentliche Abfallentsorgung anzuschließen und die auf dem Grundstück anfallenden Abfälle dem Landkreis zu überlassen.

Außerdem müssen folgende Abfälle im Landkreis Ammerland getrennt gesammelt werden: 

  • organische kompostierfähige Abfälle
  • Papier, Pappe
  • Glas
  • Metall 
  • Elektrogeräte
  • Problemabfälle.  


 

Weiterführende Informationen:

Allgemeines zur Entsorgung
mehr

Restabfalltonne
mehr

Biotonne
mehr

Papiertonne
mehr

Gelber Sack
mehr

Sperrmüllentsorgung
mehr

Altglasentsorgung
mehr

Gartenabfallentsorgung
mehr

Eigenkompostierung
mehr

Altkleidersammlung
mehr

Sonstige Wertstoffsammlungen
mehr

Elektro- und Elektronikaltgeräte
mehr

Energiesparlampen zurückgeben statt wegwerfen
mehr

Problemstoffsammlung
mehr

Selbstanlieferung Deponie Mansie / Recyclinghöfe
mehr


zurück