Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle

In der Einsatzleitstelle, die seit 2012 in der Kooperativen Großleitstelle Oldenburger Land in Oldenburg untergebracht ist, werden alle Hilfeersuchen entgegengenommen und bearbeitet, mit denen die Einsätze der Feuerwehren, des Rettungsdienstes (einschließlich des Notarztes, des Rettungshubschraubers, des qualifizierten Krankentransports und der Schnelleinsatzgruppen) sowie des Katastrophenschutzes angefordert werden.

Zu diesem Zweck sind alle Notrufleitungen „112“ im jeweiligen Ortsnetz direkt zur Einsatzleitstelle geschaltet.

Von hier werden die entsprechenden Einheiten alarmiert, gelenkt und in der Einsatzabwicklung unterstützt. Dafür stehen moderne technische Mittel, insbesondere in den Bereichen der Notrufabfrage, des Sprechfunkverkehrs einschließlich Alarmierung, der Telekommunikation, des Einsatzleitsystems und der Dokumentation zur Verfügung. Im Bedarfsfall sollen die Feuerwehr und der Rettungsdienst sofort und unmittelbar über den gebührenfreien Notruf 112 angefordert werden. Anrufe bei den örtlichen Feuerwehren, in einer Rettungswache, in einem Krankenhaus oder ähnlichem führen nur zu vermeidbaren Verzögerungen.

Ein sogenannter qualifizierter Krankentransport, d. h., die Beförderung sonstiger Kranker, Verletzter oder Hilfebedürftiger, die nach ärztlicher Verordnung einer fachgerechten Betreuung oder der besonderen Einrichtung eines Rettungsmittels bedürfen, kann über die Telefonnummer 0441/19222 bewirkt werden.

Eine unverzügliche und kompetente Umsetzung des Hilfeersuchens/eines Notrufs über 112 in die erforderlichen Maßnahmen ist ganz wesentlich abhängig von einer umfassenden Schilderung des Schadensereignisses. Daher bitte folgende Fragen genau beantworten:

  • Wo ist das Ereignis?
  • Wer ruft an?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Betroffene?
  • Warten auf Rückfragen?

Der den Notruf entgegennehmende Disponent ist bemüht, aufgrund Ihrer Schilderungen eine möglichst genaue Lageeinschätzung vorzunehmen, um die erforderlichen Rettungsmittel auf den Weg zu bringen.


 
zurück