Online-Shops für Existenzgründer und kleine Unternehmen – 53. Ammerländer Gründertreff mit vielen interessanten Themen

Gleich vier interessante Fachvorträge und ein Gründerbericht stehen auf dem Programm des 53. Ammerländer Gründertreffs am 18. April um 19.00 Uhr im Waldhotel Wittenheim in Westerstede (Burgstraße 15).

Gestartet wird mit drei Kurzvorträgen, die sich in erster Linie an Existenzgründer richten und die Themen Versicherungen, Steuern und Förderprogramme zum Inhalt haben.

Nach einer kurzen Pause wird Joko Mandos, der sich im vergangenen Jahr mit seinem Unternehmen Evendos Pro Media selbständig gemacht hat, von seinen Erfahrungen bei der Existenzgründung berichten.

Den Schwerpunkt des Abends bildet der Fachvortrag „Online-Shops für Existenzgründer und kleine Unternehmen“ des Internetexperten August Judel von der bekannten Bremer Agentur WebMen Internet GmbH. August Judel wird insbesondere darstellen, welche Shopsysteme es gibt, wie der richtige Aufbau erfolgt und darüber hinaus betriebswirtschaftliche Aspekte und den Bereich Marketing ansprechen. 

„Wir haben in den vergangenen zwei Jahren festgestellt, dass ne-ben der klassischen Homepage und den Aktivitäten in Sozialen Medien insbesondere die Online-Shops eine rasante Entwicklung genommen haben. Damit verbunden sind aber eben auch eine Vielzahl an Fragen. Mit dem Fachvortrag wollen wir auf diese Fragen Antworten geben“, erklärt Henning Dierks von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ammerland.

In der Pause und auch nach der Veranstaltung besteht wie immer die Möglichkeit, mit Fachleuten und Unternehmern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Der Eintritt ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bittet die Kreiswirtschaftsförderung um eine Anmeldung unter Tel. 04488/56-2220 oder per E-Mail: m.jochens@ammerland.de

 
zurück