Historische Stätten und ortsbildprägende Landschaftselemente gliedern das Ammerland

Geschützter Landschaftsbestandteil
Deeborg in Gießelhorst

 

Geschützte Landschaftsbestandteile

 

Zu den geschützten Landschaftsbestandteilen im Ammerland gehören Feldgehölze, Burgplätze, historische Wegverbindungen und historische Arbeitsstätten. Zum Beispiel prägt der Burgplatz Dringenburg das besondere Ortsbild. Alte Kirchwege, wie der Nethener Kirchweg, gehören als Zeugen alter Fußwege ebenfalls zu den geschützten Landschaftsbestandteilen.

Kleine Waldflächen, wie Eichen-Mischwald oder kleine Gehölzbestände an den Straßen, bieten Rückzugs- und Wandermöglichkeiten für viele Tierarten.


 
Geschützte Landschaftsbestandteile im Landkreis Ammerland
mehr


zurück