Namensänderungen

Familienstammbuch
Familienstammbuch - Dieter Schütz / PIXELIO
Wenn ein wichtiger Grund vorliegt, dürfen Familiennamen und/oder Vornamen geändert werden.

Um Daten zweifelsfrei aus den Standesamtsbüchern (Familienbuch usw.) entnehmen bzw. ändern zu können, ist ein Antrag auf Namensänderung beim Standesamt der Gemeindeverwaltung des Wohnsitzes einzureichen. Die Gemeinde prüft den Antrag auf inhaltliche Richtigkeit der Eintragungen und gibt diesen dann zur Entscheidung an den Landkreis Ammerland weiter. Hier wird geprüft, ob ein wichtiger Grund für die Namensänderung vorliegt.

Gleichzeitig prüft die Gemeinde, ob nicht etwa nach anderen Vorschriften (z.B. Bürgerliches Gesetzbuch) eine Namensänderung von ihr selbst durchgeführt wird, weil z. B. ein geschiedener Ehegatte seinen Geburtsnamen wieder annehmen will.
 
 
zurück