Stellenausschreibungen beim Landkreis Ammerland

Der Landkreis Ammerland hat über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den verschiedensten Berufen arbeiten: Fachinformatiker, Diplom-Ingenieure oder Sozialarbeiter. Ob in der Kreisverwaltung noch freie Stellen zu besetzen sind, sehen Sie hier:


 
Der Landkreis Ammerland stellt zum 01.08.2017 für das Gesundheitsamt eine

                    Prophylaxefachkraft
                             im jugendzahnärztlichen Dienst

im Rahmen der Maßnahmen zur Verhütung von Zahnerkrankungen nach dem Fünften Sozialgesetzbuch ein. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,50 Stunden. Das Entgelt und die Vertragsbedingungen richten sich nach der Entgeltgruppe 5 TVöD.

Nähere Informationen erhalten Sier hier.

 
 
Der Landkreis Ammerland stellt zum 01.07.2017 für das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt eine/n

               amtliche/n Fachassistentin/en
                                             (Entgeltgruppe 5 TVöD)

in Vollzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir suchen eine/n amtliche/n Fachassistentin/en (Rot-/Weißfleisch), die/der sich durch sicheres Auftreten, hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Entscheidungsfreude auszeichnet.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 
 
Der Landkreis Ammerland bietet zum 1. August 2017 die Möglichkeit eines

             einjährigen Betriebspraktikums
                            im Rahmen des Besuchs
              der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung


Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 
 
Der Landkreis Ammerland beschäftigt zum 01.10.2017 für sein Jugendamt eine/n

             Sozialpädagogin/Sozialpädagogen bzw.
          Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (B.A./Diplom)
             als Praktikantin/en im Anerkennungsjahr.


Voraussetzung für die Einstellung ist der Fachhochschulabschluss Bachelor of Arts im Studiengang sozialer Arbeit und der Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Die Vergütung erfolgt nach dem Praktikantentarif im öffentlichen Dienst.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.
 
zurück