Das Ammerland: ein starker Standort!

Hervorragendes Wirtschaftsklima

Das Wirtschaftsklima im Landkreis Ammerland gilt als hervorragend, sodass sich hier in „Bestlage“, wie Immobilienmakler es nennen würden, viele leistungsfähige und international konkurrenzfähige mittelständische Unternehmen angesiedelt haben.

Breites Branchenspektrum

Gekennzeichnet ist der Standort durch ein breites Branchenspektrum mit Schwerpunkten in der Ernährungswirtschaft, dem Maschinen- und Anlagenbau und der Gesundheitswirtschaft  (vier große Kliniken mit weit über 3.000 Mitarbeitern sowie weitere Reha-Einrichtungen), weiterhin mit viel Tourismus (jährlich fast 1,2 Mio. Übernachtungen) sowie prosperierender Land- und Baumschulwirtschaft  und einem überdurchschnittlich hohen Handwerkerbesatz (1.711).

Niedrige Arbeitslosenquote

Vergleichsweise geringe Arbeitslosenquoten (2015: 4,3 %) bei in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegenen Bevölkerungszahlen (in den letzten 25 Jahren 25.000 neue Einwohnerinnen und Einwohner)  belegen die Leistungsfähigkeit unserer Unternehmen.

Günstige Steuerhebesätze

Mit der bedarfsgerechten Bereitstellung von Industrie- und Gewerbeflächen, günstigen Steuerhebesätzen, einer modernen und vollständigen Infrastrukturausstattung und der serviceorientierten Arbeit ihrer Kommunalverwaltungen liefern Gemeinden und Landkreis überzeugende Argumente sowohl für bereits hier vorhandene als auch für ansiedlungsinteressierte Unternehmen.

Gute Anbindung

Die gute Anbindung des Landkreises an den örtlichen, den überregionalen sowie den internationalen Verkehr wird durch den Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven und die Küstenautobahn weiter optimiert.



 

 


 
zurück